pecudis.de

beratung für kleine hobby-
 und nutztierhaltungen
schweine
schweine
schafe u. ziegen
ziegen
rinder
kühe
geflügel
geflügel
fütterung
futterberechnung
die wenigsten menschen mit hobbytierhaltung haben platz genug für rinder, und wenn, dann wird meistens "robusten" importrassen wie galloway oder highlands der vorzug gegeben, und entsprechend angepaßte einheimische rassen sind leider nach wie vor stark vom aussterben bedroht. auch klein- und kleinstrinder wie dexter oder das zwergzebu erfreuen sich zunehmender beliebtheit. verbreitet wird mutterkuhhaltung betrieben und den tieren ein einfacher unterstand gewährt. aber auch robuste rinder haben hohe ansprüche an ein ausgewogenes winterfutter, vielfach wird die weideleistung der tiere über- oder unterschätzt, das grünland entwickelt sich mit den jahren nicht wie gewünscht, oder es treten probleme mit der vergesellschaftung (z.B. mit pferden) oder mit der aufzucht mutterloser kälber auf. wenn sie rinder halten wollen, ein freund "glücklicher kühe" sind, ideen tierschutzfür die umweltgerechte gestaltung ihrer tierhaltung (z.B. grundwasserschutz) benötigen, ihre lieblingsrasse erhalten oder melken lernen wollen, helfen wir ihnen gern! 

pecudis.de  -  beratung für kleine hobby- und nutztierhaltungen