pecudis.de

beratung für kleine hobby-
 und nutztierhaltungen
schweine
schweine
schafe u. ziegen
ziegen
rinder
kühe
geflügel
geflügel
fütterung
futterberechnung
für viele kleine nutztierhalter sind hühner die erste anschaffung, und natürlich sollen es "glückliche hühner" sein, die auslauf haben und würmer picken, keine federlosen legemaschinen aus der käfighaltung. schon wilhelm busch wußte über hühnerhalter zu berichten:
 mancher gibt sich viele müh mit dem lieben federvieh:
 einesteils der eier wegen,  welche diese vögel legen,
 zweitens, weil man dann und wann einen braten essen kann;
 drittens aber nimmt man auch  ihre federn zum gebrauch

ganz so einfach ist die hühnerhaltung leider heute nicht, selbst die alten, niedrig leistenden rassen brauchen mehr als ein paar körner, in zeiten von vogelgrippe gilt in vielen landkreisen immer noch die stallpflicht, und auch den braten kann sich laut tierschutz-schlachtverordnung nicht mehr jeder aus dem eigenen bestand besorgen, es sei denn, er hätte eine schlachterlaubnis. wenn sie dennoch auf tierschutzeier von glücklichen hühnern aus ihrem garten nicht verzichten wollen, oder enten und gänse als schneckenvertilger oder rasenmäher halten, helfen wir ihnen gern!

Bitte informieren Sie sich auch auf http://www.huehnerfuehrerschein.de

pecudis.de  -  beratung für kleine hobby- und nutztierhaltungen